Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



BGM II, 293

Wenn du Übersetzungsfehler gefunden hast, bitte hier rein...
(Wir arbeiten auf der Grundlage von http://emrism.agni-age.net/german/1AY.htm)

BGM II, 293

Beitragvon Tsong » Mo 28. Sep 2009, 11:13

Думайте, что ничто не принадлежит вам, тем легче не повредите вещи. Думайте, как лучше украсить каждое место, тем вернее убережетесь от сора. Думайте, насколько каждая новая вещь должна быть лучше старой, тем утвердите лестницу восхождения. Думайте, как прекрасно завтра, тем приучитесь обращаться вперед. Думайте, как жестоко явление животных, тем начнете жалеть низшее. Думайте, насколько мала земля, тем улучшите понимание соотношений. Думайте, как красно солнце, скрываясь за сферою земли, тем воздержитесь от раздражения. Думайте, как белы голуби на свете луча, тем укрепите надежду. Думайте, как сине небо, тем приблизитесь к вечности. Думайте, как черна мгла, тем воздержитесь от холода отступления. Думайте мужественно о Ликах Высших, тем проведете черту единения. Думайте, какое счастье идти по коре планеты, насыщая ее сознанием духа. Думайте, какое счастье проходить под лучами созвездий, являясь средоточием лучей десятков тысячелетий.
Думайте о Нашей Руке Водящей неусыпно, тем протянете нить жизни.

„Denket darüber nach, nichts als euer Eigentum betrachten; umso leichter wird es euch fallen, Dinge nicht zu beschädigen. Denket darüber nach, wie ihr am besten jeden Platz verschönern könnt; umso mehr werdet ihr euch vor Schmutz bewahren. Denket darüber nach, wie das Alte verbessern werden kann; dadurch bestätigt ihr die Leiter des Aufstieges. Denket darüber nach, wie schön der morgige Tag ist, lernt ihr, euch der Zukunft zuzuwenden. Denket darüber nach, wie grausam das Dasein der Tiere ist, werdet ihr anfangen, Niederes zu bemit-leiden. Denket darüber nach, wie klein die Erde ist; dadurch verbessert ihr euer Verständnis für die kosmischen Beziehungen. Denket darüber nach, wie schön die Sonne ist, die sich hin-ter der Sphäre der Erde verbirgt; dadurch könnt ihr euch vor Gereiztheit bewahren. Denket darüber nach, wie weiß die Tauben im Licht erstrahlen; dadurch stärket ihr die Hoffnung. Denket darüber nach, wie blau der Himmel ist; dadurch nähert ihr euch der Ewigkeit. Denket darüber nach, wie schwarz die Finsternis ist, dadurch werdet ihr euch vor der Kälte des Rückzuges bewahren. Denket mutig über die Hohe Gesichter nach, dann folgt ihr der Linie der Einheit. Denket darüber nach, welch ein Glück es ist auf der Erdoberfläche zu wandeln und sie mit dem Bewusstsein des Geistes sättigen zu können. Denket darüber nach, welch großes Glück es ist, unter den Strahlen der Gestirne zu wandeln und Mittelpunkt zehntausend Jahre alter Strahlen zu sein.
Denket an Unsere unermüdlich Führende Hand; dadurch werdet ihr euren Lebensfaden ver-längern.“

Wie im vorigen Paragraph BGM II, 292 sollten wir hier versuchen, die immer wiederkehrende Formel „Думайте тем“ auf Deutsch einheitlich wiederzugeben.
Wie wäre es, immer „dadurch“ zu übersetzen: „..dadurch lernt ihr, euch der Zukunft zuzu-wenden…dadurch werdet ihr anfangen, Niederes zu bemitleiden“ usw.?
Tsong
 
Beiträge: 810
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: BGM II, 293

Beitragvon megran » Di 9. Feb 2010, 13:14

Ich glaube hier kann man nicht alles vereinheitlichen, da das Wort "тем" eben zwei Überseztungen hat:
Einmal kann man es als: "deshalb, daraum, dadurch..." verstehen und andererseit bedeutet es auch: "desto, um so...".

Trotzdem habe ich ein Paar andere Sachen entdeckt: :o

"Думайте, насколько каждая новая вещь должна быть лучше старой, тем утвердите лестницу восхождения."

wurde Übersetzt mit:

"Denket darüber nach, wie das Alte verbessern werden kann; dadurch bestätigt ihr die Leiter des Aufstieges."

Da fehlt was. Ich würd so übersetzen:

"Denket darüber nach, um wieviel besser als das Alte jedes neue Ding sein muss; dadurch bestätigt ihr die Leiter des Aufstieges."

Das Wort "Ding" klingt irgendwie unschön. Was wäre da besser? Vielleicht Gegenstand oder Sache?

Und weiter. Dies hier:

"Denket darüber nach, wie schön der morgige Tag ist, lernt ihr, euch der Zukunft zuzuwenden.Denket darüber nach, wie grausam das Dasein der Tiere ist, werdet ihr anfangen, Niederes zu bemit-leiden."

könnte man das nicht einfachen und einheitlicher schreiben?

"Denket darüber nach, wie schön der morgige Tag ist; dadurch werdet ihr lernen euch der Zukunft zuzuwenden.Denket darüber nach, wie grausam das Dasein der Tiere ist; dadurch werdet ihr anfangen Niederes zu bemit-leiden."

In dies hier:

"Думайте, насколько мала земля, тем улучшите понимание соотношений."

wurden was von "komischen" Beziehungen reininterpretiert. Steht nicht drin, darum sollten wir es weglassen:

"Denket darüber nach, wie klein die Erde ist; dadurch verbessert ihr euer Verständnis der Beziehungen."

Dies:

"Denket mutig über die Hohe Gesichter nach, dann folgt ihr der Linie der Einheit."

könnte man noch etwas vereinheitlichen:

"Denket mutig über die Hohe Gesichter nach; dadruch folgt ihr der Linie der Einheit."
megran
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 13:53
Wohnort: Jena

Re: BGM II, 293

Beitragvon Tsong » Fr 12. Feb 2010, 10:44

Ich habe das noch einmal angesehen. Meiner Meinung nach können wir überall, wo что…тем steht, „dadurch“ übersetzen: „…dadurch wird es euch leichter fallen … dadurch werdet ihr euch vor Schmutz bewahren …“ usw.

Wenn Du eine Stelle findest, wo „dadurch“ nicht paßt, sag’ Bescheid.

Zu Deinen Vorschlägen:

1. Gut. Wir können schreiben: „… um wieviel besser als die alte jede neue Sache sein muss;“

2. Genau – durch „dadurch“ kommt Sinn in die Sätze mit dem morgigen Tag und den Tieren. Nach „lernen“ und „anfangen“ gehört ein Komma.

3. „Kosmisch“ weglassen ist ok. Statt „Beziehungen“ besser „Verhältnisse“? (Erde klein im Verhältnis zum Weltall).

4. Gut, wieder kommt der Sinn durch das „dadurch“. „die Hohen Gesichter“ muß es heißen, nicht „Hohe“.

Bei der Gelegenheit: besser „.. dadurch stärkt ihr die Hoffnung.“ (statt „stärket“). Und: „.. welch ein Glück es ist, auf …“ (das Komma fehlt).
Tsong
 
Beiträge: 810
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: BGM II, 293

Beitragvon megran » Mi 15. Sep 2010, 14:36

Ok, dann wären wir bei:

"Denket darüber nach, nichts als euer Eigentum betrachten; umso leichter wird es euch fallen, Dinge nicht zu beschädigen. Denket darüber nach, wie ihr am besten jeden Platz verschönern könnt; umso mehr werdet ihr euch vor Schmutz bewahren. Denket darüber nach, um wieviel besser als die alte jede neue Sache sein muss; dadurch bestätigt ihr die Leiter des Aufstieges. Denket darüber nach, wie schön der morgige Tag ist; dadurch werdet ihr lernen, euch der Zukunft zuzuwenden. Denket darüber nach, wie grausam das Dasein der Tiere ist; dadurch werdet ihr anfangen, Niederes zu bemitleiden. Denket darüber nach, wie klein die Erde ist; dadurch verbessert ihr euer Verständnis der Beziehungen. Denket darüber nach, wie schön die Sonne ist, die sich hinter der Sphäre der Erde verbirgt; dadurch könnt ihr euch vor Gereiztheit bewahren. Denket darüber nach, wie weiß die Tauben im Licht erstrahlen; dadurch stärkt ihr die Hoffnung. Denket darüber nach, wie blau der Himmel ist; dadurch nähert ihr euch der Ewigkeit. Denket darüber nach, wie schwarz die Finsternis ist, dadurch werdet ihr euch vor der Kälte des Rückzuges bewahren. Denket mutig über die Hohen Gesichter nach; dadruch folgt ihr der Linie der Einheit. Denket darüber nach, welch ein Glück es ist, auf der Erdoberfläche zu wandeln und sie mit dem Bewusstsein des Geistes sättigen zu können. Denket darüber nach, welch großes Glück es ist, unter den Strahlen der Gestirne zu wandeln und Mittelpunkt zehntausend Jahre alter Strahlen zu sein.
Denket an Unsere unermüdlich Führende Hand; dadurch werdet ihr euren Lebensfaden verlängern."

Ich habe "Beziehungen" stehn lassen, da es so im russischen Text steht. "Verhältnisse" wäre zu viel interpretiert.
megran
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 13:53
Wohnort: Jena

Re: BGM II, 293

Beitragvon megran » So 28. Nov 2010, 21:12

Ist das so ok?
megran
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 13:53
Wohnort: Jena

Re: BGM II, 293

Beitragvon Tsong » Mi 8. Dez 2010, 13:53

ok. Aber am Ende muß es heißen: ".. dadurch folgt ihr ..." (nicht "dadruch")
Tsong
 
Beiträge: 810
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: BGM II, 293

Beitragvon megran » So 12. Dez 2010, 23:21

Verbessert zu:

Denket darüber nach, nichts als euer Eigentum betrachten; umso leichter wird es euch fallen, Dinge nicht zu beschädigen. Denket darüber nach, wie ihr am besten jeden Platz verschönern könnt; umso mehr werdet ihr euch vor Schmutz bewahren. Denket darüber nach, um wieviel besser als die alte jede neue Sache sein muss; dadurch bestätigt ihr die Leiter des Aufstieges. Denket darüber nach, wie schön der morgige Tag ist; dadurch werdet ihr lernen, euch der Zukunft zuzuwenden. Denket darüber nach, wie grausam das Dasein der Tiere ist; dadurch werdet ihr anfangen, Niederes zu bemitleiden. Denket darüber nach, wie klein die Erde ist; dadurch verbessert ihr euer Verständnis der Beziehungen. Denket darüber nach, wie schön die Sonne ist, die sich hinter der Sphäre der Erde verbirgt; dadurch könnt ihr euch vor Gereiztheit bewahren. Denket darüber nach, wie weiß die Tauben im Licht erstrahlen; dadurch stärkt ihr die Hoffnung. Denket darüber nach, wie blau der Himmel ist; dadurch nähert ihr euch der Ewigkeit. Denket darüber nach, wie schwarz die Finsternis ist, dadurch werdet ihr euch vor der Kälte des Rückzuges bewahren. Denket mutig über die Hohen Gesichter nach; dadurch folgt ihr der Linie der Einheit. Denket darüber nach, welch ein Glück es ist, auf der Erdoberfläche zu wandeln und sie mit dem Bewusstsein des Geistes sättigen zu können. Denket darüber nach, welch großes Glück es ist, unter den Strahlen der Gestirne zu wandeln und Mittelpunkt zehntausend Jahre alter Strahlen zu sein.
Denket an Unsere unermüdlich Führende Hand; dadurch werdet ihr euren Lebensfaden verlängern.
megran
Administrator
 
Beiträge: 325
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 13:53
Wohnort: Jena


Zurück zu Fehlervorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron