Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



9. Freiheit

9. Freiheit

Beitragvon Tsong » Mi 21. Dez 2011, 13:46

Solange Sie sich selbst als sterblich ansehen, sind Sie korrumpierbar: Sie müssen sich auf Kompromisse einlassen, wenn Sie bedroht werden und – aus Ihrer Sicht zu recht – um Ihre Existenz zu fürchten haben. Aus Angst um sein Leben oder das seiner Familie wird der alte Mensch zum Mitläufer noch der gewissenlosesten Bestrebungen, tut er Dinge, für die er sich schämen muß.

Als Unsterblicher dagegen können Sie in allen Verhältnissen Ihre höheren Ziele verfolgen. Sie erlangen vollkommene Handlungsfreiheit. Sie werden völlig unabhängig. Sie können den Kampf für Ihre Ideale notfalls mit dem Tod (des Körpers) besiegeln – Ihre Existenz (das Leben Ihrer Seele) wird dadurch nicht gefährdet.

Sehen Sie das unwürdige Lavieren der Ungläubigen (der Sterblichen), für die zuerst das Fressen und dann die Moral kommt (Bert Brecht)? Sie setzen in Wahrheit die Ethik außer Kraft – gerade dann, wenn es ernst wird. Prinzipien, die nur bei gutem Wetter gelten, sind aber wertlos. Der Neue Mensch wirft seine Unverletzlichkeit in die Waagschale. Wenn Sie diesen Trumpf ausspielen, können Sie unbeirrt und ohne falsche Rücksichtnahme ein Leben nach höchsten ethischen Grundsätzen führen.

Die neue Generation hat die Furcht ĂĽberwunden und damit die Freiheit gewonnen.

Um ein Beispiel zu geben: Nur aus Angst um ihr Leben oder das ihrer Angehörigen haben die meisten Deutschen den Angriffskrieg Hitlers gegen Rußland mitgemacht, haben Lokführer Eisenbahnzüge mit Juden nach Auschwitz gefahren, usw. Wenn diese Angst aufhört (weil die Seele den Tod des Körpers nicht fürchten muß, sondern sogar wächst, wenn sie sich für ein hohes Ideal aufopfert), beginnt die wahre Freiheit: Die Menschen können sich endlich den großen und kleinen Verbrechen in ihrer Umgebung widersetzen, indem sie die Teilnahme verweigern. Je mehr dabei mitmachen, desto gewisser werden wir eine neue, bessere Welt erstehen lassen.
Tsong
 
Beiträge: 827
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

ZurĂĽck zu Experiment Unsterblichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron