Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



10. Würde

10. Würde

Beitragvon Tsong » Mo 13. Feb 2012, 11:27

Die nächste Eigenschaft oder Qualität eines Unsterblichen ist Würde:

Erst als ewige Wesen sind wir in der Lage, stolz, würdig und frei unsere Bestimmung zu erfüllen: Sie sind von Geburt an dazu ausersehen, ein königliches Geschöpf zu sein - unverletzlich, unbesiegbar, furchtlos, kraftvoll und frei. Erkennen Sie Ihre Würde! Machen Sie die Majestät Ihres geistigen Selbst geltend! Treten Sie als das hohe Wesen auf, das Sie sind!

Die Würde des Menschen liegt nicht in seiner physischen Existenz begründet: Die wird unweigerlich das Opfer zahlloser Erniedrigungen durch die Grobheit und Unwissenheit der Sterblichen. Sie ist angesichts der körperlichen Kräfte und der großen Zahl der Mitmenschen immer verletzlich, unterlegen und hilflos.

Unsere Ehre beruht auf unserer geistigen, gottähnlichen Natur. Indem wir sie zum Ausdruck bringen, bewahren wir die Erhabenheit unseres wahren Wesens. Nur wer seinem animalischen Ich nachgibt, verliert zunächst seine Würde und dann seine Selbstachtung.

Die Würde des Menschen darf nicht von den wechselnden Verhältnissen abhängen. Sie muß sich gerade in der Not bewähren. Der Stolz der Seele liegt darin, unbeirrbar ihren eigenen, höheren Weg zu gehen.

Gehören Sie zu den Erniedrigten und Geschundenen, für die ein Ausweg aus der alltäglichen Mühsal einstweilen nicht zu finden ist? Selbst dann können Sie sich von einem Tag auf den anderen erheben und fortan ein Leben in Stolz und Würde führen. Ein jeder hat die Möglichkeit, sein Erbe als Königskind anzutreten:

Sie müssen nur Ihre Seele rein erhalten, ihrer Stimme lauschen und ihren Weisungen folgen. Sie müssen nur das Leben Ihrer Seele beginnen, Ihre Freiheit und Unvergänglichkeit zur Geltung bringen, so denken, fühlen, sprechen und handeln, wie Ihre göttliche Natur es Ihnen eingibt und sich, was immer geschieht, von den höchsten Idealen leiten lassen.

Wenn Sie stets nicht Ihre tierische, sondern Ihre königliche Seite zur Geltung bringen, sind Sie ein majestätisches Wesen. Keine äußere Situation, wie furchtbar sie auch sein mag, kann daran etwas ändern. Nichts – außer Sie selbst – kann Sie daran hindern, ein König des Geistes zu sein.

Wir Geistkämpfer geben den Menschen ihren Stolz und ihre Würde zurück.
Tsong
 
Beiträge: 827
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Zurück zu Experiment Unsterblichkeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron