Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



Agni Yoga zur Corona Krise

Hier nehmen wir zu aktuellen Tagesfragen Stellung

Agni Yoga zur Corona Krise

Beitragvon Tsong » So 29. M√§r 2020, 18:44

‚ÄěDas Gebet ist ein Reiniger. Man sollte diese Definition nicht abstrakt verstehen. Geistige Gesundheit ist die Hauptgrundlage der k√∂rperlichen Gesundheit. Gerade das Gebet, als eine reale Verbindung mit der h√∂heren Quelle, wird der beste Reiniger des Organismus von allen Krankheiten sein.
Ansteckung tritt auf, wenn der K√∂rper den Boten des B√∂sen Einlass gew√§hrt. Jeder K√∂rper ist f√ľr viele Krankheiten anf√§llig, doch geistige St√§rke l√§sst die Entwicklung solcher Aufst√§nde nicht zu. Wenn der Geist sich richtig von h√∂heren Energien n√§hren kann, sch√ľtzt er auch den K√∂rper vor Gefahren.
Deshalb kann man bestätigen, dass das Gebet ein Reiniger ist.“ (AUM 57)


Das soll nicht dazu auffordern, physische Sicherheitsmaßnahmen zu vernachlässigen und sich allein auf das Gebet zu konzentrieren, um die Seuche zu bekämpfen.
Agni Yoga sagt vielmehr: In uns liegt das POTENTIAL, auf geistigem Weg Immunit√§t gegen Ansteckung aufzubauen. Dazu m√ľssen wir in einem langwierigen Prozess die geistige Kraft unserer Ewigen Individualit√§t, die psychische Energie, Schritt f√ľr Schritt entwickeln.
Tsong
 
Beiträge: 865
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: Agni Yoga zur Corona Krise

Beitragvon Tonkiz » Mo 19. Okt 2020, 14:31

Das soll nicht dazu auffordern, physische Sicherheitsmaßnahmen zu vernachlässigen und sich allein auf das Gebet zu konzentrieren, um die Seuche zu bekämpfen.

Ja ich denke, das haben dann alle verstanden ;)
Ah, ich kann das Wort Corona bald nicht mehr h√∂ren!!! Wann hat das ganze ein Ende? Ich w√ľnsche mir einfach nur, das alles wieder "normal" wird! Und, dazu trage ich dann euch bei. Ich halte mich an die Vorschriften, trage die Atemschutzmaske, halte Abstand etc.! Das ist dann der einzige Weg, um aus dieser Situation rauszukommen. Aus diesem Grund sollten sich alle an die Vorschriften halten, so schwer es einem auch f√§llt!

Und, was die Atemschutzmasken angeht, ich habe hier gesehen das man diese sehr g√ľnstig bekommen kann!
Tonkiz
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 14:10
Wohnort: wiesbaden


Zur√ľck zu Aktuelle Tagesfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron