Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



Wie Freude finden?

Wie Freude finden?

Beitragvon Tsong » So 24. Apr 2016, 11:45

Wie kannst Du inmitten dieser kalten Welt Deine Freude finden?

Die wichtigste Übung ist: Du musst schon am Morgen, bevor Du den irdischen Tag beginnst, das Feuer der Begeisterung entzĂŒnden!

Wenn Du ohne dieses Feuer in den Alltag einsteigst, ist es erfahrungsgemĂ€ĂŸ schwer, im Laufe des Tages noch zur Freude zu finden.

NatĂŒrlich kann es sein, dass Du etwas Schönes erlebst und Dich daran erfreust. Genauso aber kann es vorkommen, dass Du von den Ă€ußeren UmstĂ€nden frustriert wirst und an ihnen keine Freude findest. Von derlei ZufĂ€llen, von den wechselnden materiellen VerhĂ€ltnissen, darfst Du Dich, Deinen Geisteszustand aber nicht abhĂ€ngig machen!

Also planst Du am besten am Morgen gleich nach dem Aufstehen ein paar Minuten ein, in denen Du zunĂ€chst Dein Herz mit Freude fĂŒllst. In den BeitrĂ€gen „Freude worĂŒber“ in diesem Forum findest Du eine Vielzahl von GrĂŒnden, warum Du Dich auf den kommenden Tag freuen kannst. Sicherlich kannst Du selbst noch weitere GrĂŒnde finden.

Allerdings ist es oft nicht möglich, an einem bestimmten Tag in der kurzen morgens zur VerfĂŒgung stehenden Zeit Dein Leben so tiefgehend zu betrachten, dass Du die entscheidenden GrĂŒnde fĂŒr Deine ganz persönliche Freude findest.

Deshalb kommen wir zu der zweiten wichtigen Übung: Es ist nötig, bei Gelegenheit (am Wochenende, in den Ferien) einmal mehr Zeit einzuplanen - so viel, wie Du benötigst, um zu erkennen, woran Du Dich freuen kannst und in Zukunft jeden Tag neu freuen willst. Das, was Du in dieser Zeit findest und fĂŒr Dich festlegst, musst Du dann an jedem neuen Morgen nur noch wiederholen.

Diese zweite Übung ist von elementarer Bedeutung. Diese Zeit musst Du Dir einfach nehmen! Erforderlichenfalls solltest Du Dir bei einem erfahrenen Wanderer auf dem Geistigen Pfad Rat holen. Denn was soll aus Deinem Leben werden, wenn Du nichts findest, wofĂŒr Du Dich begeistern kannst? Willst Du etwa Deinen spirituellen Weg griesgrĂ€mig und niedergeschlagen gehen? So wirst Du kaum weit kommen!

Ganz kurz können wir wiederholen: Der geistige SchĂŒler entzĂŒndet das Feuer seiner Begeisterung, indem er an jedem Morgen seinen Lehrer trifft und von diesem AuftrĂ€ge zur AusfĂŒhrung in der Welt sowie Aufgaben fĂŒr sein persönliches Wachstum entgegennimmt. Der Lehrer ist jeden Tag neu (Abramow, Facetten des Agni Yoga 1954, 13)! Wer gewĂŒrdigt wird, der Hierarchie einen kleinen Teil ihrer Last abnehmen und bei einem Meister in die Schule gehen zu dĂŒrfen, kann auf der materiellen Ebene eigentlich nur mit Freude im Namen, im Auftrag und im Geist der Höheren auftreten!

Du hast jetzt ein Ziel vor Augen und kannst Dich ĂŒber jeden Tag freuen, der es Dir ermöglicht, diesem Ziel Schritt fĂŒr Schritt nĂ€her zu kommen.
Tsong
 
BeitrÀge: 848
Registriert: Mo 2. MĂ€r 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: Wie Freude finden?

Beitragvon Tonkiz » Di 12. Nov 2019, 17:02

Ein echt toller und vor allem nĂŒtzlicher Beitrag! Danke schon mal dafĂŒr!
Hoffe, das dieser dann vielen weitergeholfen hat!? WÀre wirklich schön...

Da ich diesen Beitrag schon fand, möchte ich gerne auch etwas in dieser Richtung beisteuern.
Und zwar die Seite gluecks-coach.org! Da sind dann so einige wirklich tolle und hilfreiche Tipps zu finden zu den verschiedensten Themen u. a. auch zum Thema GlĂŒck, Zufriedenheit, Lebensfreude etc. und hier der Link dazu!
Mir hat diese Seite auf jeden Fall helfen können und ich hoffe einfach, das es dann anderen ebenfalls so hilfreich sein wird!
Tonkiz
 
BeitrÀge: 9
Registriert: Mo 16. Jul 2018, 14:10
Wohnort: wiesbaden


ZurĂŒck zu Freude - eine besondere Weisheit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast