Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



2. Leben im Himmel ein Zustand des Bewusstseins

2. Leben im Himmel ein Zustand des Bewusstseins

Beitragvon Tsong » Do 1. Sep 2016, 08:53

Das Leben im Himmel ist kein Verweilen an einem bestimmten Ort, sondern ein Zustand des Bewusstseins!

Wann lebst du im Paradies, in der höchsten denkbaren Welt? Wenn du in allen Umständen Lebensfreude bewahren kannst!

Wer über den Tod oder die Hindernisse, Schwierigkeiten und Nöte des alltäglichen Lebens jammert, lebt in einer ziemlich niedrigen Welt.

Wer alle diese Widrigkeiten gelassen ertragen kann, lebt schon in einer höheren Welt.

Wenn du dich über alles freuen kannst, was dir stößt – weil du es als eine Gelegenheit zu weiterem geistigen Aufstieg oder als eine von deinem Lehrer gesandte Prüfung ansiehst –, dann lebst du in der höchsten Welt, wie immer die äußeren Umstände aussehen mögen, in die es dich verschlagen hat.

Deshalb sagt Schopenhauer: „Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt.“

Und der Volksmund: „Wenn du den Himmel nicht in deinem Herzen findest, wirst du ihn in der äußeren Welt vergeblich suchen.“

Oder die Bibel: „Das Reich Gottes ist inwendig in euch.“ (Lukas 17, 21)

Und Agni Yoga: „Jeder Geist schafft sich seine eigene Welt, und die Schönheit oder Hässlichkeit der geschaffenen Welt hängt von der Qualität des Bewusstseins ab.“ (U II, 719)

„Die Feurige Welt ist vor allem in uns selbst, wenn wir nur ihre Wohnstätte erkennen.“ (FW I, 354)
Tsong
 
Beiträge: 818
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

ZurĂĽck zu Aspekte der Praxis des Agni Yoga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron