Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



Gesetz des Dschungels und Gesetz des Opfers

Gesetz des Dschungels und Gesetz des Opfers

Beitragvon Tsong » Do 6. Apr 2017, 14:51

F√ľr den alten, sterblichen physischen Menschen gilt das Gesetz des Dschungels: Der St√§rkere beraubt oder frisst den Schw√§cheren und wird dadurch immer st√§rker.

F√ľr den neuen, unsterblichen Mensch gilt das Gesetz des Opfers! Anders als Dein K√∂rper wird Deine Seele kleiner, wenn sie nimmt. Sie wird gr√∂√üer, wenn sie gibt. Deine Ewige Individualit√§t verliert nichts, sondern sie w√§chst tats√§chlich, wenn sie ihren K√∂rper opfert ‚Äď der ohnehin bald vergeht. Daher sagt Jesus: Geben ist seliger als nehmen.

Mehr dazu in vier Videos √ľber Selbstlosigkeit: https://youtu.be/TDq4dEZN3O4
Tsong
 
Beiträge: 748
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Zur√ľck zu Aspekte der Praxis des Agni Yoga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron