Anmelden

Benutzername:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden



Du bist – ein Außerirdischer

Du bist – ein Außerirdischer

Beitragvon Tsong » Mi 26. Apr 2017, 12:25

Die Heimat Deines wahren Ich ist die Jenseitige Welt. Von dort kommt Deine Ewige Individualität, um vorübergehend auf der materiellen Ebene zu inkarnieren. Dorthin kehrt sie nach dem Tod Deines Körpers zurück. Dort lebt sie viel länger als auf der Erde.

Du musst Dir ein vollkommen anderes Bild von Dir selbst machen: Deine Seele ist ein überirdisches Wesen aus der Höheren Welt, eine Art Alien, das es für eine zeitlich begrenzte Mission auf einen primitiven Planeten verschlagen hat. Du wirst natürlich hier unten nach den Bräuchen und Gesetzen leben, die in Deiner Heimat gelten.

NKR Von Jenseits.jpg
NKR Von Jenseits.jpg (38.3 KiB) 433-mal betrachtet
Tsong
 
Beiträge: 786
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg

Re: Du bist – ein Außerirdischer

Beitragvon KrannichF » Sa 8. Jul 2017, 20:30

Woher nimmst du diese Annahmen, wenn ich fragen darf?
:)
Benutzeravatar
KrannichF
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 18:58
Wohnort: Frankfurt

Re: Du bist – ein Außerirdischer

Beitragvon Tsong » So 9. Jul 2017, 08:38

Aus dem Gesetz der Wiedergeburt ergibt sich, dass Dein wahres, geistiges Wesen (Deine Seele) aus ihrer Heimat, der jenseitigen geistigen Welt auf die materielle Ebene herabsteigt, hier unten inkarniert, einige Jahre lang einen physischen Körper nutzt, diesen dann aufgibt, in die höhere Welt zurückkehrt, dort weiterlebt, später wieder auf die Erde absteigt und so fort in Ewigkeit.

Deine Seele ist als geistiges Wesen in der jenseitigen Welt zu Hause, nicht auf der materiellen Ebene. „Im Himmel“ verbringt sie auch viel mehr Zeit als auf der Erde.

Näheres siehe Heft 10 „Die Überirdischen Welten“ Kapitel „Heimat“ der Reihe Einführung in Agni Yoga, zu finden hier: http://www.lebendige-ethik-schule.de/hefte.htm
Tsong
 
Beiträge: 786
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 14:24
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Aspekte der Praxis des Agni Yoga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron